Quantum Light Breath - Transpersonale Atemgruppe

Der Quantum Light Breath ist eine einstündige, sehr wirkungsvolle Atemmeditation, die von dem Mystiker Jeru Kabbal auf Grundlage der Vipassana Meditation entwickelt wurde. Viele Teilnehmer berichten nach dem QLB von tiefen Einsichten, kreativen Einfällen, einer Herzöffnung, deutlicher Entspannung und größerer Klarheit.

Der Quantum Light Breath beschleunigt den persönlichen Wachstumsprozeß, in dem er alte Programme, Muster und Blockaden, die noch im Unterbewußtsein verankert sind lockert und schließlich über den Atem auflöst.

 

Wir nutzen häufig den QLB und ähnliche Atemvariationen (wie z.B. verbundener Atem, holotropes Atmen, Sufi Beathing und Trancatmung) und kombinieren diese in der Abendgruppe mit Tanz, Gesang und aktiven Meditationen.

 

Jeden 1. Mittwoch Abend im Monat findet die transpersonale Atemgruppe im VAMOS mit Horst statt (Beginn ist 20 Uhr  - Ende ca. 22.30 Uhr). Ab 19.45 Uhr sind die Türen offen. Es ist im Anschluß genügend Zeit zur Integration und zum Austausch.

Wenn du teilnehmen willst, komm einfach vorbei und bring Freunde mit mit, wenn du magst. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Es ist Platz genug da. Ein wenig Obst für danach, ist immer herzlich willkommen!

 

Auslgeich: 10,- Euro / ORT: VAMOS (Arthur-Hoffmann-Str. 58 HH)-

Bitte sei pünktlich!

 

Jeden Dienstag Morgen findet im VAMOS ein QLB statt (08 - 09 Uhr) statt.

 

Die Türen sind ab 07.45 Uhr offen. Wir fangen pünktlich um 08 Uhr an. Bitte sei deshalb ein paar Minuten eher da. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

 

Dein Beitrag: Spende (Empfehlung 5 Euro) - fühl dich frei, gib was du willst und kannst!

 

Die Auflistung der Atemtermine findest Du hier > Atemtermine bis Anfang 2020